Rentendienst

Gemeindehaus, Erdgeschoss, Büro 07

Sachbearbeiter(innen)

Renate FAYMONVILLE
E-Mail: renate.faymonville@butgenbach.be 
Tel.: 080/44 00 81

Öffnungszeiten:

Montags bis donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr

Nützliche Hinweise

  • Die Anträge auf Alters- und Hinterbliebenenpension im Arbeitnehmer- und Selbständigenregime sowie die Anträge auf das garantierte Einkommen für ältere Personen sind in diesem Dienst einzureichen.
  • Bei Erreichen des Alters von 59 Jahren erhalten Sie ein Schreiben der Gemeinde, um Ihre Aufmerksamkeit auf die Antragstellung der Pension hinzulenken.
  • Bei Erreichen des Alters von 64 Jahren werden Sie in der Regel direkt durch das Landespensionsamt zur Überprüfung Ihrer Pensionsrechte kontaktiert.
  • Die Anträge auf Alterspension sind im Prinzip ein Jahr vor Erreichung des Pensionsalters zu stellen.
  • Der Rentendienst der Gemeinde steht auch zu Ihrer Verfügung um Ihnen, sobald Sie das Alter von 55 Jahren erreicht haben, bei der Einreichung eines Antrages auf Ausrechnung Ihrer zukünftigen Rentenbezüge behilflich zu sein.
  • Außerdem steht der Dienst zu Ihrer Verfügung, um Ihnen beim Einreichen der Anträge auf Hinterbliebenenpension im öffentlichen Sektor sowie auf Übertragungsrenten als Kriegsopfer zu helfen.