Naturkatastrophen

Bei Eintreten einer Katastrophe spielt die Gemeinde eine zentrale Rolle.

Wenn es beim Auftreten eines außergewöhnlichen Naturphänomens (Überschwemmung durch Abfluss, Überschwemmung durch Ausufern, Sturm, Tornado, Hagel, Schneefall, Erdbeben, Bodensenkung und Erdrutsch, Felssturz) darum geht, dieses als allgemeine Naturkatastrophe anzuerkennen, aber auch bei der Einreichung von Anträgen auf Schadenersatzzahlung.

Falls Sie der Meinung sind, dass Sie einen Schaden erlitten haben und Ihre Feuerversicherung interveniert nicht, kontaktieren Sie umgehend die Gemeindeverwaltung – Dienst öffentliche Arbeiten –
René SPODEN (080/44 00 96)!