Grillhütte

Dienst:  Gemeindevermögen

Richtlinien:

  • Freie Daten: nehmen Sie hierfür bitte Telefonkontakt mit der Verwaltung auf, die Ihnen die freien Termine mitteilen wird.
  • Zwecks Anfrage füllen Sie das Antragsformular aus und senden Sie es an die Gemeindeverwaltung.
  • Antragsfrist: so früh wie möglich.
  • Anmerkung: Das Aufstellen eines Zeltes und Lagerfeuer sind nicht erlaubt.

Kosten:
Neben den Benutzungskosten (Strom) wird eine Miete von 90,00 € verlangt.

Falls die Grillhütte an zwei aufeinander folgenden Tagen benutzt wird, wird ein Zuschlag von jeweils 50 % in Rechnung gestellt.
Die Räume und der Grill müssen sauber verlassen werden! (Abnahme vor und nach der Benutzung)

Kaution: 125,00 € (mit der Miete vor der Benutzung zu hinterlegen)