112 – SOS

Mit einem einzigen Anruf erhält man jede notwendige Hilfe.

Wer in Not ist und die Notrufnummer “112” anruft, muss dem Telefonisten der Notrufzentrale die erforderlichen Informationen mitteilen. Anhand dieser Angaben bestimmt der Telefonist, welche Art Hilfe notwendig ist, und benachrichtigt er ein medizinisches Team, die Feuerwehr und/oder die Polizei, damit sie zu Hilfe zu eilen.

Die Notrufnummer “112” ist die einzige Notrufnummer, die in ganz Europa kostenlos angerufen werden kann, wenn die Hilfe der Feuerwehr, eines medizinischen Teams oder der Polizei dringend benötigt wird.

Nunmehr können Sie die Notrufzentralen auch per App kontaktieren.

https://112.be/de/

INFORMATIONSBLATT zur App

_____________________________________________________________________________________

Ab dem 11. Februar 2020 wurde in allen Provinzen ein Wählmenü für die Notrufnummern 112 und 101 eingeführt.

Hier gelangen Sie zum Informationsblatt.
 

Informationsgrafik_DE
Infographie_FR
Informatiegrafiek_NL


Achtung!

Bei Sturm oder Überschwemmung wählen Sie die 1722 wenn Sie einen Feuerwehrdienst benötigen, sich aber niemandin Lebengefahr befindet!

Die Aktivierung der Nummer 1722 wird immer über die Medien bekannt gegeben. Da die Rufnummer keine Notrufnummer ist, ist sie immer gebührenpflichtig.