Home | Vorstellung | Gemeindeorgane | Verwaltung | Tourist Info | Informationen | Lokales | Kontakt
Polizei

Das Gesetz zur Organisation eines auf zwei Ebenen strukturierten integrierten Polizeidienst vom 07.12.1998 hat das Bild der Sicherheitskräfte in unserem Land grundlegend geändert.

Das Gebiet der Provinzen ist in Polizeizonen aufgeteilt worden. Bütgenbach gehört mit den Gemeinden Amel, Büllingen, Burg-Reuland und St.Vith zur Polizeizone Eifel.

Zentraldienststelle

Aachener Straße 123
4780 St.Vith
Tel.: 080/291421
Fax: 080/291419
e-Mail: st.vith@eifelpolizei.be
www.eifelpolizei.be

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 08.00 bis 20.00 Uhr
Sa, So und Feiertage: 09.00 bis 17.00 Uhr

Außendienststellen

  • AMEL
    Alte Hofstraße 8
    4770 Amel
    Tel.: 080/291450
    Fax: 080/291451
    amel@eifelpolizei.be
    Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 08.00 bis 12.00 Uhr - Mi und Fr von 13.00 bis 17.00 Uhr

  • BÜLLINGEN
    Sankt Vither Straße 3
    4760 Büllingen
    Tel.: 080/291460
    Fax: 080/291461
    bullingen@eifelpolizei.be
    Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 08.00 bis 12.00 Uhr - Mi und Do von 13.00 bis 17.00 Uhr

  • BURG-REULAND
    Grüfflingen 39/G
    4790 Burg-Reuland
    Tel.: 080/329997
    Fax: 080/420035
    reuland@eifelpolizei.be
    Öffnungszeiten: Mo, Di, Do und Fr von 09.00 bis 12.00 Uhr - Mi von 13.00 bis 16.00 Uhr

  • BÜTGENBACH
    Marktplatz 13/B
    4750 Bütgenbach
    Tel.: 080/291470
    Fax: 080/291471
    butgenbach@eifelpolizei.be
    Öffnungzeiten: Mo bis Fr von 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr

  • ST.VITH
    Aachener Straße 123
    4780 St.Vith
    Tel.: 080/291410
    st.vith@eifelpolizei.be
    Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 08.00 bis 20.00 Uhr - Sa, So und Feiertage von 09.00 bis 17.00 Uhr

Aufgabenbereiche

  • Sicherheits- und Verkehrsdienst
    • Verkehrsunfälle (Aufnahme - Klagen)
    • Vorbeugung, Verkehrssicherheit, Sicherheit auf Schulwegen
    • Diverse Hilfsmaßnahmen
    • Alarme, Überwachung
    • usw...

  • Rechtsdienst
    • Tatbestandsaufnahme - Klagen, Fahndung (Diebstahl, Überfälle, usw.)
    • Informationsdienste: Vermisstenanzeigen, Misshandlungen, Drogen...
    • Öffentliche Sicherheit: Alarme, verdächtiges Verhalten
    • Wohnungsüberwachung

  • Verwaltungsdienst
    • Administrativer Polizeidienst: Öffentliche Ordnung, öffentliche Demonstrationen, Radrennen, Umzüge, usw.
    • Immatrikulation von Verteidigungs-Feuerwaffen
    • Gefundene oder verlorene Gegenstände / Dokumente