Home | Vorstellung | Gemeindeorgane | Verwaltung | Tourist Info | Informationen | Lokales | Kontakt
JIZ - Jugendinformationszentrum

JIZ - Jugendinformationszentrum des Südens der DG VoG
Vennbahnstraße 4/5
4780 SANKT VITH
Tel.: 080/221567
Fax: 080/221566
e-Mail: jiz@jugendinfo.be
www.jugendinfo.be


Öffnungszeiten:

  • montags bis freitags von 12.00 bis 18.00 Uhr durchgehend
  • jeden ersten Samstag im Monat auf Anfrage

Kurze Beschreibung

Das JIZ St. Vith, welches vielen vielleicht noch unter dem alten Namen „Infoladen“ ein Begriff ist, ist eine eigenständige VoG, deren Ziel in der ständigen Information und teils auch Beratung der Jugendlichen der fünf südlichen Gemeinden der DG besteht. Die Informationen des JIZ St. Vith sind anonym, pluralistisch, exakt, aktuell und natürlich kostenlos. Durch Kooperationen auf nationaler und internationaler Ebene ist das JIZ in der Lage auf Informationen zurückzugreifen, an die man sonst nicht so leicht heran käme.


Informationen

Die Arbeit des JIZ ist breit gefächert und teilt sich in verschiedene Rubriken auf. Im Grundprinzip informieren wir über 5 Bereiche:

  • Jugend- und Sozialrecht
  • Bildung und Beruf
  • In- und Auslandserfahrungen
  • Sexualität
  • Freizeitgestaltung



Dienste

  • juristische Beratung, in Zusammenarbeit mit einer Anwältin zu Fragen oder Problemen junger Leute , (z.B. zu Drogenfragen, Ausziehen, Schulrecht,...)
  • Europäischer Freiwilligendienst: Seit dem Jahr 2000 ist das JIZ anerkannte Entsendeorganisation, d.h. die Jugendlichen können über das JIZ alle Formalitäten erledigen und entsprechende Informationen erhalten, wenn sie mit diesem Projekt für 6-12 Monate ins Ausland wollen. Seit 2004 sind wir ebenfalls Aufnahmeorganisation des EFD, da der intellektuelle Aspekt uns sehr am Herzen liegt und wir nicht nur Jugendlichen aus der DG diese Erfahrungen machen lassen möchten die ins Ausland gehen, sondern auch denjenigen andere Kulturen näher bringen die hier bleiben.
  • ganzjährige Vermittlung von Studentenjobs
  • Internet: ist eines unserer wichtigsten Informationsquellen geworden. Wir verfügen über einen öffentlichen Internetanschluss mit 3 Computern, der zu unseren Öffnungszeiten jedem Interessierten zur Verfügung steht (0,60 €/15 Minuten).
  • Betreuung des InfoDoG, dem Infoständer, der an 15 Standorten in Ostbelgien zu finden ist (Schulen, Gemeindehäuser, SFZ, Kino, ...). V.o.G.’s haben hier die Möglichkeit, ihre Organisation oder das Programm ihrer Organisation publik zu machen.
  • Standfestes BIZ-Mobil, in dem man sich Filme und andere Dokumentation über Berufe ansehen, aber auch Interessenstests durchführen kann.
  • Konzertkarten-Vorverkauf: dies ist ein viel genutzter Aufgabenbereich.
  • Verkauf von Jugendherbergsausweisen
  • Verkauf der Euro<26
  • Verkauf von Kondomen
  • Copycenter (keine Farbkopien)



Veröffentlichungen

  • Das JIZ erstellt eigenes Informationsmaterial zu diversen Themen:
    • Broschüren (zu verschiedenen Themen wie „Studentenjobs“, „die Lehre im Mittelstand“, „Au Pair“, „Nach der Schule, was dann?“, ...)
    • Faltblätter (monatlich zu verschiedenen Themen. Diese liegen in Schulen, Gemeinden usw. aus)
  • Radiosendungen (jeden Mittwoch um 16.40 Uhr auf BRF1 und 13.10 Uhr bei Radio Contact)
  • Internetseiten:



Animationen des JIZ

  • Animationen in Schulen z.B. das Infospiel für die Sekundarschule mit vielen Fragen, die die Jugendlichen betreffen oder das Spiel „Ich kenne meine Gemeinde“ für Schüler des 5. und 6. Schuljahres zur Sensibilisierung der schwierigen Politikstruktur.
  • Thematische Animationen wie z.B. zum Weltaidstag, Tag der Kinderrechte, Sexualität, ...
  • Eine Broschüre mit allen Animationsangeboten kann gratis bei uns abgeholt werden.